Unsere Buch-Tipps

Hier ist eine kleine Zusammenstellung von Büchern, welche helfen können sich vertieft mit der Materie Permakultur zu beschäftigen.


Der grosse Weg hat kein Tor

'Der Große Weg hat kein Tor' ist ein Grundlagenwerk alternativen Lebens und der alternativen Ernährungsbewegung. Es inspiriert Menschen weltweit, neue Wege zu gehen. Eine Erfolgsstory des Bio-Landbaus - und noch viel mehr: Für Masanobu Fukuoka war der vernünftige Umgang mit dem Boden ein Schritt zur Versöhnung des Menschen mit sich selbst und seiner Umgebung.

Das Buch vermittelt sowohl Einblicke in Fukuokas Weltsicht als auch in die Methoden seiner natürlichen Landwirtschaft. Unser Umgang mit Lebensmitteln, Ernährung und die Grenzen menschlichen Wissens sind weitere Themen. Wenn wir die Art und Weise ändern, in der wir unsere Nahrung anbauen, ändern wir unsere Nahrung, ändern wir unsere Werte. Und so handelt dieses Buch davon, auf Zusammenhänge, Ursachen und Wirkungen zu achten und nach eigenem Wissen Verantwortung zu übernehmen: ein Buch über Landwirtschaft, das gerade deshalb so bedeutend ist, weil es eben nicht nur von Landwirtschaft handelt.

Der Agrar Rebell

Die Geschichte über Sepp Holzer, ein Vorreiter der Permakultur. Auf seinem Hof im "Sibirien von Österreich" mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 4 Grad wachsen bei ihm Kiwis und andere Pflanzen die eher im Mittelmeerraum anzutreffen sind als in den Bergen Österreichs. Der Leser bekommt einen Eindruck wie man mit der Natur und nicht gegen die Natur arbeitet, in der Landwirtschaft aber auch allgemein im Leben.

Handbuch der Permakultur Gestaltung

Eine fast unerschöpfliche Quelle des Wissens für alle an Natur und an ökologischen Zusammenhängen interessierten Menschen. Unentbehrlich für Jede/n, der/die Permakultursysteme gestalten und weiter entwickeln will – vom Balkongarten bis zum Ökodorf. Ein lebenslanger Begleiter für unser ökologisches, soziales und ökonomisches Handeln in allen Klimazonen der Welt. Eine wichtige Stütze bei der Entwicklung der persönlichen, gemeinschaftlichen und regionalen Selbstversorgung.


Der Biogarten

“Der Biogarten”: der Kassiker in völlig überarbeiteter Neuausgabe. Handfeste Praxis: wirklich alles über den naturgemäßen Anbau von Gemüse, Obst und Blumen. Topaktuell: z.B. Bio-Pflanzenschutz, Wildrosen und Wildobst, Terra Preta und Permakultur. Praxisvideos, über QR-Codes im Buch abrufbar.


Gestaltungsprinzipien für zukunftsfähige Lebensweisen

Aus eigener jahrzehntelanger Permakulturpraxis destilliert Holmgren in diesem Buch Prinzipien, nach denen schon heute in sich selbst erhaltenden Systemen von sich selbst erneuernden Ressourcen gelebt werden kann. Darüber hinaus werden Methoden und Wege gezeigt, wie wir eine umfassende Kultur gestalten können, deren Lebensweisen auf ein symbiotisches Miteinander des Menschen mit den ihn umgebenden Landschaften und ihren Bewohnern ausgelegt sind. In einer solchen zukunftsfähigen Kultur wird der Mensch nicht zum ‚Schädling‘, sondern zum Nützling der Erde.

Die Humus Revolution

»Die Humusrevolution. Wie wir den Boden heilen, das Klima retten und die Ernährungswende schaffen». Regenerative Agrikultur ermöglicht eine mehrfache Win-win-Situation: nicht nur, dass der Atmosphäre überschüssiges CO2 entzogen wird; die Wiederanreicherung unserer Böden mit Humus hat ihrerseits positive Auswirkungen – auf Ernährung, Artenvielfalt oder Wasserverfügbarkeit. Denn Humus ist ein wahrer Wunderstoff, der uns verloren zu gehen droht – aufgrund von Entwaldung, Landnutzungsänderungen oder einer weltweit galoppierenden Bodenerosion.


Das neue Buch vom Leben auf dem Lande

Ob eigener Nutzgarten, Tierzucht oder Bierbrauen – in dieser Neuauflage des Bestsellers steht alles, was (angehende) Selbstversorger wissen müssen! Das praktische, realitätsnahe Handbuch erläutert Ihnen fundiert und mit zahlreichen stimmungsvollen Illustrationen im Retro-Stil jedes Detail zum Leben auf dem Land. Ein umfassendes Nachschlagewerk vom Gründervater der Selbstversorger-Bewegung höchstpersönlich. Zurück zur Natur: ein Rundum-Einblick in das Thema Selbstversorgung! Das berühmte Gartenbuch von John Seymour, dem Top-Landwirtschaftsexperten Großbritanniens, hält profundes, ausführliches Wissen für Selbstversorger bereit – vom Kräuteranbau auf dem Balkon bis hin zum Kauf des eigenen Hofs, das Bohren eines Brunnens und das Spinnen von Wolle. Auch für alle, die sich in der Stadt nach dem Landleben sehnen, ist dieses Buch eine Inspirationsquelle: Lesen Sie mehr über Themen wie Gemüseanbau und integrieren Sie Natur und Nachhaltigkeit in Ihren Alltag.

Humusaufbau – Chance für Landwirtschaft und Klima

In diesem Buch wird versucht, das Thema Humusaufbau allgemein verständlich zu beschreiben, um damit dem Praktiker ein Werkzeug für die Umstellung seines Betriebes in die Hand zu geben. Es werden neben theoretischen Überlegungen viele Praxisbeispiele gezeigt, wo erfolgreich Humusaufbau und Umweltschutz betrieben wurde.

Ein eigenes Kapitel wurde auch der Terra Preta-Herstellung gewidmet. Gerald Dunst kooperiert in der Terra Preta-Forschung mit den angesehensten Experten der Welt und ist an internationalen Forschungsprojekten beteiligt.

Wenn Menschen aus der Praxis ein Buch schreiben, kommt meistens etwas Gutes dabei heraus. Gerald Dunst ist ein solcher Praktiker und schrieb ein gutes Buch. Als studierter Landwirt betreibt er seit über zwanzig Jahren Forschung im Bereich der Bodenverbesserung und des Humusaufbaus. In diesem Jahr erschien sein Buch zum Thema Humusaufbau; es ist besonders empfehlenswert für Landwirte, Gärtner, Hobbygärtner und Aktivisten sowie Forscher und Wissenschaftler.

Kleine Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen

Dieses Buch vermittelt in kompakter und handlicher Form anschauliche alle relevanten Informationen über die Verwendung der 1000 wichtigsten essbaren Wildpflanzen Mitteleuropas. Das Buch umfasst: -Pflanzennamen und -familien sowie Angaben zu Schutz und Gefährdung, Unverträglichkeit und Giftigkeit. -Informationen zu Erntezeit der verschiedenen Pflanzenteile mit überlieferten Verarbeitungsempfehlungen des Autors. -Hinweise zu Genussqualität und überlieferter Verwendung in der Küche. -Eine Übersicht der Wildpflanzen mit gefährlich giftigen Bestandteilen. -Ein umfangreiches Register mit allen botanischen Namen und bekannten Namenssynonymen. Knappe Erläuterungen in Kurztexten, Symboldarstellungen sowie farbliche und grafische Hervorhebungen ermöglichen eine schnelle Orientierung und ein einfaches Nachschlagen. Die 300 herausragenden essbaren Arten sind zusätzlich in erstklassigen Farbfotos dargestellt. Ein wertvolles Nachschlagewerk im Taschenformat für pflanzeninteressierte Menschen.

Mein Garten Wissen

Viele träumen davon, Selbstversorger zu werden und sich von dem zu ernähren, was im eigenen Garten wächst oder in freier Natur gesammelt werden kann. Der bekannte Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl tut dies seit Jahrzehnten. In diesem ebenso spannenden wie hoch informativen Buch erzählt er seine eigene Selbstversorger-Geschichte und gibt zahlreiche fundierte Informationen, Tipps und Anleitungen für den Eigenanbau von Gemüse, die Wildsammlung von Kräutern, für natürliche Schädlingsbekämpfung, die Herstellung von hochwertigem Kompost und vieles andere mehr. Dabei setzt er auf Nachhaltigkeit, Naturnähe und Ganzheitlichkeit. Ein prall gefüllter Schatz an Profi- und Geheim-Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene!

Handbuch Samengärtnerei

DAS STANDARDWERK ZUR SAATGUTGEWINNUNG – ausgezeichnet mit dem Buchpreis der deutschen Gartenbaugesellschaft – in der 6. Auflage! – einzigartig umfassend – wichtiger Beitrag für den Erhalt der Sortenvielfalt – einfache Anleitungen und bewährte Techniken zur Saatgutvermehrung – für angehende Samengärtnerinnen und routinierte Selbstversorger – wertvolle Tipps zum Samenbau aus dem Erfahrungsschatz von Andrea Heistinger, dem Verein Arche Noah und seinen VielfaltsgärnterInnen sowie ProSpecieRara – übersichtlich gegliedert und ansprechend gestaltet – 1000 Farbfotos und Zeichnungen – mit Checklisten und herausnehmbarer Übersichtstabelle.

Kompostierung und Erdenherstellung

Gerald Dunst überarbeitete, aktualisierte und ergänzte seinen bewährten und handlichen Praxisratgeber für alle, denen Kompostierung ein Anliegen ist.

Das Praxisbuch mit Anleitungen für Hausgarten, Landwirtschaft, Kommune und Profi ist ein überarbeiteter, ergänzter Praxisratgeber für alle, denen Kompostierung ein Anliegen ist. Mit diesem Buch gelingt es jedem, wertvollen Humus für gesunde Garten- und Ackerböden aufzubauen.




384 views0 comments

Recent Posts

See All